EKG-Kurs lässt Herzen höher schlagen

EKG-Kurs lässt Herzen höher schlagen

Allgemein Rund ums Studium Seminare

Fit für den Arztberuf! Mit kostenfreien Seminarangeboten für Mitglieder des MedWisser-Teams bereitet die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) Medizinstudierende ganz praktisch auf den Berufsalltag vor. Eine Veranstaltung, die in diesem Jahr neu ins Programm genommen wurde, ist der EKG-Kurs.

Samstag, 4. Mai 2019, 8.30 Uhr, Dorint Hotel Frankfurt: 20 Medizinstudierende aus vorwiegend höheren Semestern sind extra früh aufgestanden und teilweise sogar aus anderen Städten angereist, um an unserem ersten EKG-Kurs in Frankfurt teilzunehmen. Wie Sonograhie und chirurgische Nahttechniken gehört auch die Elektrokardiographie zum Grundlagenwissen, das im klinischen Alltag unbedingt benötigt wird. Leider kommt dieses Thema im Studium oft viel zu kurz. Umso wichtiger also, sich abseits des Hörsaals einmal vertieft damit zu beschäftigen.

Von Experten lernen – theoretisch und praktisch

Wie auch in den Sonografiekursen, die bereits mehrfach stattgefunden haben, gab es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im EKG-Kurs zunächst jede Menge theoretischen Input: Wie wird ein EKG geschrieben? Wie wird es befundet? Welche wichtigen Pathologien gibt es? Die Dozenten Dr. med Julian Sahm und David Schaack – beide Assistenzärzte an der Uniklinik Frankfurt (Fachbereich Innere Medizin) – haben lange zusammen in der Notaufnahme gearbeitet und ließen ihre klinische Praxiserfahrung immer wieder in die Vorträge einfließen.

Im anschließenden praktischen Teil durchliefen die Studentinnen und Studenten acht Stationen, verschriftlichten EKG-Befunde oder bearbeiteten umfangreiche klinische Fälle an iPads. Dabei standen ihnen die Dozenten mit Rat und Tat zur Seite.

Gute Stimmung, echter Lernzuwachs

Intensiv, motiviert, kommunikativ – so beschrieben die Studierenden ihre Eindrücke vom Kurs. Es wurde in lockerer Atmosphäre gemeinsam gearbeitet und ausprobiert. Auch Nachfragen waren zu jedem Zeitpunkt erwünscht und wurden gern beantwortet. In einem angst- und bewertungsfreien Raum konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer so ganz praktisch in ein Themengebiet eintauchen, das sie im späteren Berufsalltag häufig begleiten wird.

Als MedWisser einfach mehr wissen!

Dass die erste Auflage des EKG-Kurses so gut angenommen wurde, freut uns sehr und zeigt erneut, dass der  Wunsch nach praktischen Übungsangeboten unter Medizinstudierenden ungebrochen hoch ist. Darum werden wir auch zukünftig Veranstaltungen exklusiv für MedWisser organisieren. Als nächstes steht im August unser erster Nahtkurs in Frankfurt auf dem Plan. Die Anmeldung dafür erfolgt wie immer über den MedWisser-Bereich und startet in Kürze. Der EKG-Kurs geht im November in die zweite Runde.

Ihr seid noch keine MedWisser? Hier geht’s zur Registrierung.

Herz lass nach – unsere EKG-Kurse für MedWisser

Herz lass nach – unsere EKG-Kurse für MedWisser

Rund ums Studium Termine

Ein Tag. Ein Kurs. Eine echte Herzensangelegenheit. In unserem kostenlosen EKG-Kurs zeigen euch Experten, wie ein EKG funktioniert, ihr Ergebnisse richtig auswertet und damit die korrekte Diagnose stellt. Klingt spannend? Ist es auch.

Adams-Stokes-Anfall, Arrhythmie oder WPW-Syndrom – das EKG ist ein mächtiges Werkzeug im Kampf um die Gesundheit der Patienten. Damit ihr immer wisst, wie es richtig einzusetzen ist und aus den Daten die korrekten Rückschlüsse ziehen könnt, sind wir an eurer Seite. In unserem kostenlosen EKG-Kurs zeigen euch berufserfahrene Profis, wie es geht und worauf es ankommt.

Das Wichtigste im Überblick:

Wann:
Seminar 1: 4. Mai 2019 von 8.30 bis 16 Uhr (inklusive Mittagspause) – derzeit ausgebucht
Seminar 2: 5. Mai 2019 von 8.30 bis 16 Uhr (inklusive Mittagspause) – derzeit ausgebucht

Wo:
Dorint Hotel, Hahnstraße 9, 60528 Frankfurt am Main

Wer:
Pro Seminar sind bis zu 20 Teilnehmer möglich. Das Seminar findet exklusiv für Mitglieder des MedWisser-Teams statt.

Als Mitglied des MedWisser-Teams könnt ihr euch mit euren persönlichen Zugangsdaten einloggen und für das Seminar anmelden. Das geht ganz einfach über das Teilnahmeformular auf der Aktionsseite „EKG-Kurs“.

Noch kein MedWisser? Hier geht’s zur Registrierung.

Ablaufplan:

Vormittag ab 8:30 Uhr

Theorie
Das physiologische EKG
Wie schreibe ich ein EKG?
Wie befunde ich ein EKG?

Praxis
EKGs schreiben und befunden

Mittagspause von 12.30 – 13.15 Uhr

Nachmittag bis 16 Uhr

Theorie
Das pathologische EKG (Erregungsrückbildungsstörungen, Tachykarde Herzrhythmusstörungen, Bradykarde Herzrhythmusstörungen)

Praxis
Befundung pathologischer EKGs
Bearbeitung von Fallbeispielen