Lyrik trifft Medizin: Morbus Goethe – die Poetry Slam Show 2019

Lyrik trifft Medizin: Morbus Goethe – die Poetry Slam Show 2019

Zum zweiten Mal fand letzte Woche unsere Poetry Slam Show im Dach Café in Gießen statt – und wie auch beim ersten Mal war sie ein großer Erfolg! Die Gäste – ausschließlich MedWisser, die sich vorab kostenlos für das Event angemeldet hatten –  waren begeistert von der ungewöhnlichen Veranstaltung. Das exklusive und gemütliche Ambiente über den Dächern von Gießen gab der Show zusätzlich einen besonderen Charakter. Aber das eigentliche Highlight waren natürlich die Auftritte. Die Texte der Slammer*innen deckten dabei eine große Bandbreite an medizinischen Themen ab, sodass sich eine bunte Mischung aus lustigen, kritischen und philosophischen Ansätzen offenbarte. In zwei Runden zeigten Jakob Schwerdtfeger aus Frankfurt, Carolin Benz aus Bochum, Julia Weber aus Mainz und Volt on Aire aus Hamburg dabei ihr ganzes Können. Das Publikum dankte es den vier durch jede Menge Lacher und Beifall.

Als Zugabe gab es noch eine spontane Freestyle-Session von Jakob Schwertfeger, der neben seiner Tätigkeit als Slammer auch in der deutschen Rapszene bekannt ist. Im Jahr 2017 war er sogar Sieger der Battlemania bei Rap am Mittwoch. Für seinen Freestylerap gab das Publikum ihm ca. 20 Wörter vor, die er darin einbauen musste – was er mit Bravour meisterte. Zum krönenden Abschluss der Show stellte Moderator Stefan Dörsing noch seine beeindruckenden Beatboxkünste unter Beweis und rundete den Abend so perfekt ab.

Sowohl den Gästen als auch den Künstler*innen hat dieser Abend viel Spaß gemacht. Der neuartige und kreative Raum, der sich durch ein solches Event ergibt, um über medizinische Themen wie die Niederlassung, die Tätigkeit als Mediziner*in und das Leben als Medizinstudent*in zu sprechen, wurde als sehr anregend empfunden. Während der Pause und nach der Veranstaltung kam es so zum regen Austausch zwischen den MedWissern.

Events Hessen - Leben & Arbeiten Rund ums Studium