Bürokratie

Bürokratie

WIR SCHREIBEN „bürokratie“ MÖGLICHST KLEIN
Bürokratie ist leider ein alltägliches Thema in den Praxen. Wer etwas anderes behauptet, sagt nicht ganz die Wahrheit. Doch nur ein Bruchteil des täglichen Papierkrams wird durch die KV ausgelöst – der Löwenanteil geht auf das Konto der Krankenkassen und sonstiger (Versicherungs-)Träger, die die Praxen mit Anträgen, Wiederholungen von Anträgen und oft Überflüssigem beschäftigen.

Ganz ohne läuft’s leider nicht
Natürlich spielt auch die KV an dieser Stelle eine gewisse Rolle. Denn die Qualitätssicherung ist bei der ambulanten Behandlung von gesetzlich Versicherten von großer Bedeutung. Wir wollen, dass unsere Mitglieder nur das machen, wozu sie qualifiziert sind. Und diese Qualifikation muss – so umständlich das sein mag – nachgewiesen und überprüft werden. Darum kümmert sich die KV und auch darum, dass das Wissen ständig aktuell bleibt und aufgefrischt wird. Damit sowohl Ärztinnen und Ärzte als auch Patientinnen und Patienten bei der Behandlung ein gutes Gefühl haben können.

KVH transparent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.